FANDOM


Billy the Kid

Originaltitel

Billy the Kid

Erschienen

1961

Erschienen DE

1971

Zeichnungen

Morris

Text

Réne Goscinny

Verlag

Dupuis

Vertieb

Ehapa

Billy the Kid ist der 37. Band Lucky-Luke-Reihe. Er erschien im Ehapa-Verlag.

HandlungBearbeiten

Auf der Durchreise, lässt sich Lucky Luke im Hotel des beschaulichen Örtchens Fort Wealking nieder.  Schnell muss er feststellen, dass dies die Heimat des berüchtigten Jung-Desperados Billy the Kid ist. Obwohl Billy noch ein Kind ist, trauen sich die Bewohner der Stadt nicht gegen ihn auszusagen. Um das zu ändern und den Bürger von Fort Wealking endlich Sicherheit zu gewähren, erarbeitet Lucky Luke zusammen mit dem lokalen Zeitungsbesitzer einen Plan, wie sie Billy das Handwerk legen. Nach einigen Fehlversuchen gelingt es Lucky Luke, der Bevölkerung wieder Mut zu machen, in dem er sich zunächst selbst zum Desperado macht und so beweist, dass auch solche Schurken wie Billy the Kid harmloser sind als man denkt.  In Folge dessen wird Billy von den Bewohnern Fort Wealkings zu einer Haftstrafe von 1247 Jahren verurteilt.

Charaktere Bearbeiten