FANDOM


Waldo

Waldo Badmington ist ein adeliger Britischer Einwanderer aus den Lucky Luke Comics. Er ist ein guter Freund von Lucky Luke und hilft ihm des öfteren.

Auftritte in den ComicsBearbeiten

Zum erstenmal tritt er im Comic Das Greenhorn auf, wo er auf Wunsch von Baddy nach Amerika reist, um sein Erbe anzutreten. In Amerika bekommt Waldo Probleme mit Jack Ready, da dieser sein Stück Land will. Lucky Luke wurde dshalb entsand um Waldo vor Ready zu beschützen. Ready täuscht schliesslich seinen eigenen Tod vor, so das Waldo gehängt werden soll. Lucky Luke deckt den Betrug jedoch auf und rettet so Waldo vor seiner Hinrichtung.

Etwas Später treffen sich Waldo und Lucky Luke erneut in der Geschichte Am Klondike. Waldos Butler Jasper ist bei der Goldsuche am Klondike spurlos verschwunden. Waldo und Lucky Luke machen sich auf die Suche nach ihm und müssen dabei einige Hindernisse der kanadischen Wildnis, sowie die Angriffe einiger der Banditen von Soapy Smith überwinden. Am Ende finden sie Jasper gefesselt in der Wohnung einer Saloontänzerin, welche Jasper dann schliesslich heiratet.

Charakter Bearbeiten

Waldo ist ein klassischer britischer Gentleman, trinkt Tee, spielt Golf und trägt teure Kleidung aus London. Er wird stetig von seinem treuen Butler Jasper begleitet. Im Verlauf der Geschichte passt er sich mehr und mehr dem Westernleben an.

TriviaBearbeiten

  • Badmington ist eine beliebte Sportart in England.
  • Waldo war in Oxford